Prävention und Schulung der Feuerwehr

Besonders in Zeiten von Krisen ist es enorm wichtig, die Hilfsmannschaften zu schulen. Extremismus stellt besonders unsere Kameraden der Feuerwehren vor psychische Belastungssituationen und Gewissensfragen. Die Mischung aus Fach- und Insiderreferat kommt in Hilfs- und Executivorganen sehr gut an. Vielen Dank für das große Interesse an die Feuerwehr Kamenz-Stadt.

 

NPD-Verbotsverfahren – Neuauflage der Dolchstoßlegende

Wenn man nicht wüsste, dass die Innenminister der Länder eine gewisse Ernsthaftigkeit mit diesem erneuten Anlauf verfolgen, könnte man mutmaßen, hier soll einer Partei Bedeutung zugemessen werden, welche sich im Sinkflug zur Bedeutungslosigkeit befindet. Im Grunde verbaut sich der Rechtsstaat selbst den Weg zum Ziel indem er sich mitten in der erfolgreichen Selbst- und Außenzerstörung der NPD nun die innerstaatliche Souveränität streitig machen lässt und nicht nach sakrosankt sondern aus Prinzip heraus verbietet. Es ähnelt der Dolchstoßlegende jüngster Geschichte und kann einen ähnlichen Solidarisierungseffekt bewirken, welcher die NPD nach einem Verbot unsterblich macht. Die Erben des „Märtyrers NPD“ werden die radikal-extremistischen Parteien und Gruppierungen sein, welche den nötigen Zulauf an Köpfen doch nur deshalb nicht erhalten, weil diese sich selbigen an der Parlamentsfront der pseudo-demokratischen Rechten blutig schlagen.

Weiterlesen

Der Aussteiger als offenes Fenster in die Organisation

Hinter dem Kampf gegen „Rechts“  verortet man für gewöhnlich drei Säulen einer Strategie in der Zerschlagung rassistischer, chauvinistischer als auch antisemitischer Strömungen und Organisationen. Der zivilgesellschaftliche Aufstand gegen jegliche rechte Plattformen ist eine dieser Säulen, Aufklärung und Bildung über rechte Ideologie und Weltanschauung eine weitere, das Herauslösen von Aktivisten/innen und die Wiedereingliederung in die demokratische Gesellschaft sollte als dritte Säule auch eine der wichtigsten sein, wenn man nicht nur bekämpfen sondern auch nachhaltig reintegrieren will. Leider findet ein Einbeziehen rechter Aussteiger in die Prozesse zu wenig bzw. mit zu wenig taktischer Notwendigkeit statt. Der Prozess selbst deklariert sich somit zum bloßen  Aktionismus und schwächt oftmals unbewusst gar den Ausstiegswillen der Zweifler.

Weiterlesen